Du bist gerade hier: Home » Service » Präsenz- & Fernunterricht nach den Faschingsferien

Präsenzunterricht für die Abschlussklassen / Fernunterricht für Klassen 5-9
(Stand: 12.02.21)

Seit gestern Nachmittag ist (mit einem Schreiben des Kultusministeriums) klar, dass für die Klassen 5 bis 9 unserer Schule der Fernunterricht bis einschließlich 05.03. weitergeht wie die letzten Wochen auch. Wie es im Anschluss daran weitergeht, steht noch nicht fest.

 

Für unsere Abschlussklassen gilt ein Wechsel aus Fern- und Präsenzunterricht. Wir haben das folgendermaßen organisiert:

 

  • Die Klasse 9d kommt komplett (da sie entsprechend klein und eine feste Einheit ist) und wird in der Schule nach Stundenplan bzw. Vertretungsplan unterrichtet.

 

  • Die Klassen 10a, 10b und 10c kommen je zur Hälfte. Die Einteilung wurde bereits vorgenommen und ist den Schüler*innen bekannt.
    • Die eine Hälfte/Gruppe 1 kommt in Woche A, die andere Hälfte/Gruppe 2 in Woche B.
    • Die Woche nach den Ferien ist Woche A, die Woche ab dem 01.03. ist Woche B.
  • Auch für die 10. Klassen findet der Unterricht laut Stundenplan bzw. Vertretungsplan statt.
  • Da es in den beiden Wochen nach den Ferien viele zusätzliche Termine gibt, gilt jedoch immer der tagesaktuelle Vertretungsplan.
  • Die Schüler*innen zuhause werden entweder zum Unterricht in der Schule dazugeschalten oder erhalten Aufgaben von den Lehrkräften.
  • Zwei Ausnahmen gibt es, um größere Durchmischungen zu vermeiden:
    • Religions- und Sportunterricht werden ausgesetzt.
    • Der Unterricht in den Wahlpflichtfächern am Donnerstag findet für alle Schüler*innen in der Schule statt. Das heißt, dass die Schüler*innen, die zuhause lernen, für die beiden Stunden am Donnerstag in die Schule kommen müssen. Damit dies zeitlich gelingt, ist die 3. Stunde donnerstags die „Transferstunde“. Die 6. Stunde entfällt.
  • Sollten Fahrkarten für den Februar bereits abgegeben worden sein, so können Sie diese nun in der Schule wiederbekommen.
  • Es herrscht nach wie vor keine Präsenzpflicht für die Schüler*innen der Abschlussklassen.
  • Wir bitten um die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln und das Tragen medizinischer Mund-Nasen-Masken.

 

Um verschiedene andere Dinge (wie z.B. dass das Schreiben von Klassenarbeiten nun wieder in der Schule für alle Schüler*innen möglich ist), kümmern wir uns im Moment noch, halten Sie aber wie immer auf dem Laufenden.

 

Für die Präsenz bitten wir darum, dass

  • Schüler*innen so zeitlich knapp wie möglich in die Schule kommen und nach dem Unterricht möglichst schnell die Schule/das Schulgelände wieder verlassen,
  • medizinische Masken getragen werden,
  • diese regelmäßig gewechselt werden,
  • nach wie vor die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden,
  • Essen und Trinken selbst mitgebracht wird und
  • nur in der großen Pause auf dem Schulhof zu verzehren ist.
X